Projekte Nachbarschaft

Die Projekte Nachbarschaft im Fachbereich Neues Wohnen richten sich an Immobilieneigentümer, die ihren Mietern einen besonderen Service bieten möchten.

Sie möchten, dass sich Ihre Mieter in Ihrer Wohnanlage sicher und gut aufgehoben fühlen? Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung!

Wir stärken Sie darin, unter Berücksichtigung sozialraumorientierter Konzepte den sozialen Frieden in den Wohnanlagen generationsübergreifend zwischen den verschiedenen Kulturen herzustellen und die Eigenverantwortung und das Engagement der Mieter für ihre Wohnanlage zu stärken. Die Projekte Nachbarschaft fördern ein lebendiges Miteinander durch Koordination und Begleitung der Aktivitäten der Mieter verbunden mit dem Angebot sozialer Dienstleistungen, vom Kleinkind bis zum Senior. Wir arbeiten u.a. nach dem Ansatz der Bürgeraktivierung (Community Organizing) und mit vielen Netzwerkpartnern.

Wir bieten u.a.:
• Mieteraktivierung als einen fortlaufenden Prozess
• Förderung des Austauschs der Kulturen
• Sozialberatung
• Konfliktmanagement
• Vermeidung von Räumungsklagen
• Mitgestaltung des Wohnumfeldes

Ebenso helfen wir Mietern in besonderen Lebenssituationen (z.B. bei Schwangerschaft, Krankheit, Trennung, der "ersten" Wohnung, Schuldenproblematik usw.).

In Zusammenarbeit mit der Eisenbahn-Bauverein Elberfeld e.G. besteht seit 2004 das "Projekt Nachbarschaft Köttershöhe" in Wuppertal Langerfeld und seit 2007 das "Projekt Nachbarschaft Briefstraße/Elsasser Straße" in Wuppertal Elberfeld.

http://www.ebv-wuppertal.de

Hier finden Sie den Flyer zum Fachbereich Neues Wohnen.