Gesucht: Kletterausrüstung und mehr

SkF e.V. Wuppertal benötigt Unterstützung für sport- und erlebnispädagogische Angebote

Seit zwei Jahren betreuen Murat Güclü (Gruppenleiter) und Jeannette Remberg-Trump (Leiterin Projekt Nachbarschaft, SkF e.V. Wuppertal) die integrative Jungengruppe für 7 bis 12-Jährige in der ebv-Wohnanlage Köttershöhe. Bis zu 15 Jungs vieler unterschiedlicher Nationalitäten kommen jeden Montag zwischen 18 und 20 Uhr zusammen, um mit dem Gruppenleiter zu quatschen, zu spielen und Sport zu machen. Um den Jungs weiter wirksame sport- und freizeitpädagogische Angebote machen zu können, in denen sie gegenseitige Toleranz und ein friedliches und auf gemeinsamen Interessen beruhendes Miteinander lernen und leben, benötigt der SkF e.V. Wuppertal Spiel- und Sportgeräte.
Konkret werden benötigt: universelle Komplettgurte zum Klettern, ein Slackline-Set, Cross-Boccia-Säcke, ein mobiler Tanzspiegel auf Rollen, eine Spiegelreflex- oder GoPro-Kamera für Videoprojekte sowie einen Standkühlschrank für die Aufenthaltsräume. Außerdem freut sich die Gruppe immer auch über das Sponsoring von Ausflügen, zum Beispiel einen Tag in der Trampolinhalle oder die Vermietung eines Neunsitzers für einen Tagesausflug.


Gut gelaunt beim Kinoabend: Jungs der Jungengruppe im Projekt Nachbarschaft Köttershöhe (© SkF e.V. Wuppertal)
 
Das Projekt Nachbarschaft Köttershöhe wird von ebv (Eisenbahn Bauverein eG) und SkF e.V. Wuppertal seit dreizehn Jahren erfolgreich für die Mieterinnen und Mieter der Wohnanlage Köttershöhe durchgeführt. Mit regelmäßigen Gruppentreffs für Frauen, Kinder und Familien, Sprach- und Integrationskursen, speziellen Gruppen für Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien sichern Projektleiterin Jeannette Remberg-Trump und ihre Mitarbeiter/innen den verständnisvollen und freundschaftlichen Umgang der Mieterinnen und Mieter untereinander und damit den sozialen Frieden in der Wohnanlage. Ein weiteres Projekt Nachbarschaft wird seit einigen Jahren ebenso erfolgreich in der Wohnanlage Briefstraße/Elsasser Straße durchgeführt.
 
Informationen & Kontakt:
SkF e.V. Wuppertal
Projekt Nachbarschaft // Integrative Jungengruppe
Heinrich-Böll-Straße 258, 42277 Wuppertal
Ansprechpartnerin: Jeannette Remberg-Trump
Telefon: 0202 642663
E-Mail: jeannette.trump@skf-wuppertal.de


Ein Projekt der ebv und des SkF e.V. Wuppertal